Zentrum für Alterstraumatologie

Aufgrund des demographischen Wandels und der damit einhergehenden veränderten Altersstruktur der Bevölkerung bedarf es auch einer Anpassung der medizinischen Versorgung. Aus diesem Grund hat das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg in Kooperation mit der nahegelegenen Klinik für Geriatrie ein Zentrum für Alterstraumatologie (ZAT) gegründet.

Das Angebot richtet sich an Patienten über 65 Jahren mit mehreren Erkrankungen und Funktionsstörungen und einer aktuell bestehenden Erkrankung oder Verletzung des Bewegungsapparates.

Schon bei der Aufnahme im Krankenhaus beziehen wir nach Ihrer Zustimmung die leitenden Ärzte der Klinik für Geriatrie mit ein. Nach Beratung im interdisziplinären Team (u.a. Ärzte Unfallchirurgie, Orthopädie und Geriatrie, Pflegekräfte, Therapeuten und Sozialarbeiter) wird die optimale Behandlung im und nach dem Krankenhausaufenthalt für Sie festgelegt und gemeinsam mit Ihnen entschieden, ob Sie im Anschluss an Ihren Krankenhausaufenthalt in Ihr gewohntes Lebensumfeld nach Hause, in eine Pflegeeinrichtung oder in die Geriatrie verlegt werden und ob Sie Hilfsmittel oder einen ambulanten Pflegedienst benötigen.    

Das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg ist in Kooperation mit der Geriatrie Ratzeburg im August 2017 als "Alterstraumatologisches Zentrum" nach dem Zertifizierungsverfahren des Bundesverbandes Geriatrie, der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie und der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie ausgezeichnet worden.

 

Behandlungsziele

Das Behandlungskonzept ist darauf ausgelegt, älteren Patienten eine möglichst zeitnahe Rückkehr in die häusliche und soziale Umgebung zu ermöglichen. Die individuelle Selbstständigkeit soll gefördert und eine Pflegebedürftigkeit nach Möglichkeit vermieden werden.

Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit  und engmaschige Betreuung soll das Risiko für etwaige Komplikationen im Behandlungsverlauf verringert werden. Zudem tragen individuell zugeschnittene therapeutische Angebote dazu bei, weiteren Verletzungen vorzubeugen.

Kontakt

Priv. Doz. Dr. med. Peter Benecke
Priv. Doz. Dr. med. Peter Benecke
Chefarzt
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie,
Sportmedizin, Röntgendiagnostik (fachgebunden)
0 45 41 - 884-251/258

Sekretariat

Nadja Gehrke
Nadja Gehrke
0 45 41 – 884-251

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40