Urologie - Belegarztabteilung

Die Urologie ist das medizinische Teilgebiet, das sich mit der Lehre von den harnableitenden Organen des Mannes und der Frau, also von Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre beschäftigt. Das zweite wichtige Teilgebiet umfasst die reproduktiven Organe des Mannes, also Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Penis, sowie der Prostata.

Das Fachgebiet Urologie wird am DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg als Belegabteilung geführt.

Die urologischen Patienten werden durch das Ärzteteam des Urologische Zentrum Lübeck und des MVZ Herzogtum Lauenburg betreut. Somit werden Sie durchgehend von Ihrem bekanntem Ärzteteam versorgt.

In Notfällen außerhalb der Sprechstunden können Sie sich an die Notfallambulanz im DRK-Krankenhaus wenden.

Unser Leistungsspektrum

Durch langjährige Ausbildung des Ärzteteams an großen Kliniken in leitender Position können Sie eine leitliniengerechte fachärztliche Therapie erwarten in der aber auch die menschliche Komponente nicht zu kurz kommt. Das ist im intimen Gebiet der Urologie nicht ganz unwichtig.

Durch die Belegarzttätigkeit am DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg ist die enge Verknüpfung zwischen ambulanter und stationärer Medizin bereits beispielhaft umgesetzt, hierdurch werden Doppeluntersuchungen vermieden und ein konstanter Informationsfluss gewährleistet. Die urologische Praxis ist dem Krankenhaus räumlich angegliedert, somit ist auch bei unvorhersehbaren Ereignissen schnelle Hilfe vor Ort. In Notfallsituation steht der Belegabteilung die gesamte Infrastruktur des Krankenhauses, speziell der OP-Trakt, die Intensivstation und die Radiologie mit CT und MRT zur Verfügung. Die kollegiale Zusammenarbeit mit den Disziplinen der Hauptabteilung ist unkompliziert und sehr eng.

Ein umfangreicher Konsildienst ist etabliert, ebenso die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen und dem Palliativnetz.

In den letzten Jahren wurde die technische Infrastruktur im Bereich der Urologie ausgebaut. Somit stehen uns im OP-Trakt neueste Endoskopietechnik mit HD Technologie der Firma Olympus zur Verfügung. Zur Verbesserung der Therapie ist die Photodynamische Diagnostik beim Blasentumor fest im Repertoire, ebenso erfolgt die Resektion von Blase und Prostata in Kochsalzlösung um schwerwiegende Risiken zu vermeiden. Hier können wir uns auch als kleine Klinik mit großen Abteilungen messen.

Zur endoskopischen Abklärung von Harnleiter und Niere kommen sowohl die starre als auch die flexible Ureterendoskopie zum Einsatz. Oft werden diese Eingriffe mit einer Biopsie oder der Entfernung von Steinen verbunden.

Durch geschultes Pflegepersonal werden Sie auf den operativen Stationen des Hauses versorgt.

Wir führen alle gängigen Eingriffe an der Niere, Harnleiter, Prostata, Blase, Penis, Hoden und Harnröhre durch. Bei komplexen Eingriffen kooperieren wir eng mit den uns bekannten Kollegen der umliegenden urologischen Hauptabteilung.

Patienten mit Tumorerkrankungen werden im Rahmen des Prostatakarzinomzentrums bzw. dem Netzwerk onkologischer Zentren (NOZ) in den wöchentlichen Tumorkonferenzen interdisziplinär besprochen und behandelt.

Die Terminierung aller ambulanten und belegärztlichen Eingriffe und Untersuchungen erfolgt immer über die Praxen.

Kontakt

Lutz Kiehl
Lutz Kiehl
BELEGARZT, MVZ HERZOGTUM LAUENBURG
Facharzt für Urologie
0 45 41 - 884-360
0 45 41 - 884-397
0 45 41 - 884-501
Dr. Markus Schäfer
Dr. Markus Schäfer
BELEGARZT, UROLOGISCHES ZENTRUM LÜBECK
Facharzt für Urologie und Andrologie
0 45 41 - 884-513
0 45 41 - 884-373
0 45 41 - 884-514

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40