Neue Besucherregelungen

 Sehr geehrte Besucher*Innen,

das sehr dynamische Infektionsgeschehen und die steigenden Inzidenzwerte - auch in unserem Kreis - machen es notwendig weitere Maßnahmen gem. der Ersatzverkündung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV des Landes Schleswig-Holstein zu ergreifen.

Ab dem 03.11.2020 gilt für unser Haus ein generelles Besuchsverbot.

Die Regelung gilt nicht, wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht oder ethische Gründe dagegensprechen. In diesen Ausnahmefällen kann nach Rücksprache mit dem Arzt und telefonischer Terminabstimmung ein kurzer Besuch stattfinden (max. 1 Person pro Tag für 1 Std.). Ohne vorangegangene Rücksprache sind keine Besuche möglich.

Zur Geburtsbegleitung sind (werdende) Väter oder eine andere Begleitperson in Abstimmung mit der Hebamme zugelassen.

Besucher*Innen mit akuten Atemwegserkrankungen und/oder Beeinträchtigung im Geruchs- und/oder Geschmackssinn dürfen die Einrichtungen auch bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen eines Ausnahmefalls nicht betreten.

Wir bitten um Ihr Verständnis!                                              

Die Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40