Ausbildung

Bewerben Sie sich!

Informationen erhalten Sie von:

Gundula Lenke (Sekretariat), Tel. 04542-808-150

bz-gesundheitsberufe@drk-krankenhaus.de

 

 

Gesundheits- und Krankenpflege

Sie möchten einen Beruf erlernen, bei dem Sie im Team mit ihren Kolleginnen und Kollegen für Menschen da sind? Sie möchten einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag erleben und Verantwortung übernehmen? Dann ist der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege genau richtig für Sie! 

Ein Beruf, der sich im ständigen Wandel befindet und jeden Tag neue Herausforderungen bietet:

http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/soziales-und-paedagogik/gesundheits-und-krankenpfleger-in

 

Die 3-jährige Ausbildung zur „Gesundheits- und Krankenpflege“ beginnt jeweils zum:

      1. März und zum 1. September 

Der Kurs wird als integrative Ausbildung zusammen mit der Altenpflege angeboten. 

 

Bewerben Sie sich, wenn Sie

  • das 16. Lebensjahr vollendet haben
  • einen Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung haben

 

Die Ausbildung setzt sich aus theoretischen und pflegerischen Sequenzen zusammen; sie beginnt mit einem Einführungsblock.

Die theoretische Ausbildung umfasst insgesamt 2.100 Unterrichtsstunden und wird Ihnen in unserem Bildungszentrum in Mölln vermittelt. Neben den gesetzlich vorgegebenen Inhalten bieten wir Wahlpflichtkurse wie Rhetorik, Nursing English oder Yoga nach persönlicher Neigung an.

Die pflegepraktische Ausbildung umfasst insgesamt 2.500 Stunden und wird von PraxisanleiterInnen und Lehrkräften begleitet. Sie werden folgende Bereiche in Ihrer Ausbildung kennen lernen:

  • Innere Medizin
  • Chirurgie / Plastische Chirurgie
  • Gynäkologie / Urologie
  • Wochen- und Neugeborenenpflege
  • Funktionsbereiche (z.B. OP / Intensiv / Aufnahmestation / Endoskopie)
  • Ambulante Pflege / Psychiatrie / Geriatrie
  • Behindertenpflege im Don Bosco-Haus
  • Kinderpflege - Einsatz im Kindergarten oder Steinfeldschule

Wenn Sie Pflege studieren möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder schon während der Ausbildung als dualen Studiengang oder nach dem Examen berufsbegleitend.

www.pflegeausbildung-nord.de

Altenpflege

Sie möchten alte Menschen in ihrem Lebensalltag begleiten und selbständig und eigenverantwortlich die Pflege und Betreuung übernehmen? Sie sind interessiert an den Lebensgeschichten und wollen dies für Ihre fachliche Arbeit nutzen? Dann ist der Beruf der Altenpflege etwas für Sie! Ein Beruf, der durch den gesellschaftlichen Wandel neuen Aufgaben entgegensieht.

Die „Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-pflegerin“beginnt jeweils zum

                       1. März und 1. September. Der Kurs wird als integrative Ausbildung zusammen mit der Gesundheits- und Krankenpflege angeboten.

Bewerben Sie sich, wenn Sie

  • einen Realschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss haben
  • einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener, mindestens zweijähriger Berufsausbildung oder Ausbildung zur KrankenpflegehelferIn oder AltenpflegehilferIn
  • einen praktischen Ausbildungsplatz in einer Altenpflegeeinrichtung

Die Ausbildung setzt sich aus theoretischen und einem pflegepraktischen Sequenzen zusammen; sie beginnt mit einem Einführungsblock.


Die theoretische Ausbildung umfasst insgesamt 2.100 Theoriestunden und wird Ihnen in unserem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Mölln vermittelt. Neben den gesetzlich vorgegebenen Inhalten bieten wir Plattdeutsch und Wahlpflichtkurse wie Rhetorik, Nursing English oder Yoga nach persönlicher Neigung an.

Die pflegepraktische Ausbildung umfasst insgesamt 2.500 Praxisstunden, die in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen stattfinden. Sie werden neben ihrem Ausbildungsbetrieb folgende Bereiche in ihrer Ausbildung kennen lernen:

  • Gerontopsychiatrie
  • Ambulante Pflege
  • Wahlpraktikum (z.B. Krankenhaus)

Ihre pflegepraktische Ausbildung wird in den Ausbildungsstätten durch Praxisanleiterinnen und Schul-Pädagogen begleitet.

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40