Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragte

Seit dem 01.01.2017 ist laut Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) für Einrichtungen des Gesundheitswesen mit mehr als 20 Mitarbeitern die Bestellung eine/s Medizinproduktesicherheitsbeauftragte/n gefordert.

Für das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg wurde bestellt:

Nicole Werntges

Tel. (0 45 41) - 884-491

E-Mail: Medizinproduktesicherheit(at)drk-krankenhaus.de

 

Die näheren Aufgaben und Details entnehmen Sie bitte dem Gesetzestext

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40