Pflege-Prozesse

Unsere ausschließlich examinierten Pflegefachkräfte ermöglichen eine an den Patientenbedürfnissen orientierte Pflege. Dabei ist es uns wichtig Gewohnheiten des Patienten möglichst beizubehalten, um ihm den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Patient wird von unseren Pflegefachkräften da unterstützt, wo Hilfe notwendig ist. Wir achten darauf die Fähigkeiten des Patienten zu nutzen und zu fördern. Unterstützt werden die Pflegefachkräfte auf den Stationen von Servicekräften,  Medizinischen Fachangestellten, Mitarbeitern des Patiententransportdienstes und einer Vielzahl von Pflegeexperten.

Bereits mit Aufnahme in das Krankenhaus beginnt die Entlassplanung. Unsere Mitarbeiter des Entlassmanagements planen gemeinsam mit Patient, Angehörigen und Arzt, welche Unterstützung der Patient in seiner ganz individuellen Situation nach dem Krankenhausaufenthalt benötigt.

Alle organisatorischen, pflegerischen und medizinischen Abläufe in unserem DRK-Krankenhaus gestalten wir so, dass sie jeder zu jeder Zeit nachvollziehen kann.  

Wir wollen uns fortlaufend verbessern. Deshalb sorgen wir mit unserem Qualitätsmanagement für eine Weiterentwicklung der Pflege in unserem Krankenhauses. Hierbei legen wir großen Wert auf einen effizienten Einsatz unserer Ressourcen und den schonenden Umgang mit unserer Umwelt.  

Mit einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit  stellen wir unsere Leistungen nach innen und außen dar und suchen die Kommunikation mit unseren Partnern.  

Gut funktionierende Abläufe, definierte Standards, regelmäßige Teamsitzungen und die enge interne und externe Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ermöglichen eine professionelle Pflege. Dabei berücksichtigen wir:

  • die Nutzung eines Pflegedokumentationssystems, in dem Maßnahmen, Verlauf und Effektivität der Pflegehandlungen transparent dargestellt werden

  • regelmäßige Aktualisierung des Pflegestandards unter Berücksichtigung der Vorgaben verschiedener Fachgesellschaften

  • Umsetzung der Nationalen Expertenstandards (z.B. Entlassungsmanagement, Dekubitus)

  • regelmäßige interne Teamsitzungen und interdisziplinäre Abteilungsbesprechungen

  • die langjährig erprobten und wirksamen Einarbeitungskonzepte für neue Kollegen

  • die Teilnahme an Projekten und Zertifizierungen des Qualitätsmanagement

  • Unterstützung und Zusammenarbeit von und mit Netzwerken

             - Demenznetz Herzogtum Lauenburg

             - Spezialisiertes ambulantes Palliative Care Team

             - "Frühe Hilfen"

             - Pflegestützpunkt Herzogtum Lauenburg

             - Praxisnetz Herzogtum Lauenburg

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40