Träger

Das DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg mit seinem Klinikstandort Ratzeburg (184 Betten) sichert die Patientenversorgung im Norden und im Zentrum des Kreises Herzogtum Lauenburg.

Gesellschafter sind

  • DRK-Landesverband Schleswig-Holstein 60 %

versteht sich als Zusammenschluss von Gliederungen, die weitgehend eigenständig handeln und entscheiden. Der DRK-Landesverband e.V. (www.drk-sh.de) hat in den Aufsichtsrat entsandt:

- Ralph Schmieder, stellv. Aufsichtsratsvorsitzender

- Andreas Breitner

- Dr. Juliane Rumpf

 

  • die Stadt Mölln zu 40%

wurde 1188 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Eulenspiegelstadt (www.moelln.de/ 19.000 Einwohner) brachte 2001 das Städtische Krankenhaus in die neue Krankenhaus-Gesellschaft mit ein, das in zu einer modernen Praxis-Klinik umgebaut wurde. Für die Stadt Mölln im Aufsichtsrat:

- Jan Wiegels, Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender

- Horst Kühl

- Heike Bäumner-Hansen

- Swantje Meins

  

DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg

Verantwortung und Anspruch des DRK-Krankenhauses Mölln-Ratzburg ist es, eine qualitativ hochwertige und moderne wohnortnahe Patientenversorgung sicherzustellen.

Ziel all unserer Bemühungen ist es, jederzeit dieser Verantwortung medizinisch und pflegerisch nachhaltig gerecht zu werden.


Kontakt

Röpersberg 2
23909 Ratzeburg
+49 (0)4541-88 40